- Wissenswertes -

Pflegegeld

AK-Pflegeberatung: 

05 7799-2273: Unter dieser Nummer helfen die Expertinnen und Experten der AK-Pflegeberatung mit ihrem umfangreichen Wissen gerne weiter, wenn es um Hilfe im Alltag geht oder wenn Nahestehende Betreuung oder sogar Pflege brauchen.

Hier finden Sie nähere Informationen für die Anrechnung des Pflegegelds und wie sie es selber vorab schon einmal berechnen können. 

 

Für Leoben sind in der Arbeiterkammer folgende Personen zuständig:

AK Leoben, Sozialrechtsabteilung

leoben@akstmk.at

https://stmk.arbeiterkammer.at/ueberuns/bezirksstellen/Leoben.html

 

Mag. Patricia Schopf, 05-7799-3944

Dr. Ronald Tremmel,   05-7799-3943

 

SVS-Versicherte bzw. auch deren Witwen/Witwer erhalten Rechtsberatung/-hilfe bei der Wirtschaftskammer Steiermark in Sachen Pflegegeld.

 
Arbeiterkammer Tirol hat eine ausführliche Broschüre zum Pflegebedarf zusammengestellt.
AK-Tirol-Folder_Pflegebedarf_2016.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]

Pflegetagebuch

 
Tipp: Um den Pflegeaufwand bei einer Einstufung besser argumentieren zu können, zahlt es sich aus ein Pflegetagebuch zu führen.
AK-Tirol-Pflegetagebuch.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]

Wissen zusammengetragen

Viele Informationen werden uns von verschiedenen Seiten herangetragen. Hier sammeln wir für Sie diese Informationen.

Wir werden alles, was uns Wissenswert erscheint, auf diese Seite stellen, ohne damit automatisch eine Empfehlung dafür abzugeben oder auf die Richtigkeit zu prüfen.  

Kategorien
Suche

Einmal monatlich informieren wir Sie über

  • unsere aktuellen Gesprächsrundentermine
  • Thema des monatlichen Wissensinputs
  • Veranstaltungen zum Thema Demenz
  • nützliche Informationen

Wir nutzen dazu den Dienst Mailchimp.

 

Gleich anmelden